Künstlerin Antonia Sanker


Vita

 

Antonia Sanker

* 16.09.1987 in Köln

Akademische Laufbahn / Galerien

2007- 2011

Studium der freien Malerei, Kunstakademie Düsseldorf

Schülerin bei Prof. Udo Dziersk,  Prof. Markus Lüpertz,  Prof.  Andreas  Schulze

Staatsexamen Akademiebrief: 2011

2011-2013

École des Beaux-Arts Paris (weiterführendes Studium)

Schülerin bei Prof. James Rielly,  Prof. Philippe Cognée

2013

Galerie Wagner & Marks, Frankfurt am Main

2013

Mitglied im BBK Köln e.V.

2014

Galerie Phoenix Köln

 2018                       Mitglied Illustratoren Organisation E.V. -Berufsverband deutschsprachiger Illustratoren

Wettbewerbe | Projekte


2009 (April) Kö-Galerie Düsseldorf, Kunstförderwettbewerb (Jury+ Publikum 1. Preis)
 2011 (April) Chelsea international Fine Art competition, Agora Gallery, New York
2012 (Sept.) open ]art[ space, Berlin
2012 (Sept.) Top 25 des Bloom Art Awards by Warsteiner
2014 (Febr.) Publikation “Emma  die Stubenfliege”, Sarturia Verlag
2014 (März) PHOENIX Kunstpreis 2014, Finale
2014

Publikation „Hotel California“, Pmachinary Verlag

2015

Ginko Award, 7. Internationaler KreativWettbewerb, Gewaltprävention für Kinder

2016 5. EB- Dietzsch- Kunstbank der Volksbank Gera

                  

Ausstellungen


2012 (Jan.) Rolandversicherung in Köln, + Kunstkatalog
2010 (Mai) white box, München, präsentiert von Galerie Filser & Gräf
2011 (März) Schloss Neersen,  Stadt Willich
2011 (April) Chelsea International Fine Art competition, Agora Gallery New York
2012 (Jan.) Dauerausstellung  Augenklinik,  Köln
2012 (Juni) Kunstmesse NordArt, Kiel
2013 (Jan.) Art und Antique Wiesbaden
2013 (März) Art Karlsruhe
2013 (Nov.) Art Fair Cologne
2014 (März) Art Karlsruhe
2014 (März) Mercedez Benz, Köln
2014 (Sept.)

open ateliers Köln, Atelier im Lichthof,Köln Sülz

2015  (Febr.)

Galerie Wagner und Marks ,"Ansichten und Einsichten", Frankfurt a. Main

2015   (April)

Galerie Phoenix, "Flucht", Köln

2015  (Okt.) 

Galerie Phoenix, "Märchenhaft", Köln

   

               

               

               


Impressionen

Frankfurter Kunstverein
Während des Stipendiums in Frankfurt (Oder)
Malerin und Künstlerin bei der Ausstellung der Auftragsabeit
Das Atelier in Frechen